Eric Tabarly

Ich durfte Eric im Rahmen einer Siegerehrung von der Ecker 1000 Meilen Regatta kennen lernen. Der damalige Verkaufsleiter von KIRIE (Hersteller der Feeling-Linie, gehört heute zu Alliaura Marine), Christian Allilaire (leider bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen) und seine damalige Sekretärin Catherine Bodin (heute Catherine Trichet, Verkaufsleiterin der Werft Alubat) haben ihn begleitet.

Ich saß sicher eine Stunde oder länger neben ihm und obwohl ich französisch spreche, habe ich sicher nicht mehr als drei Sätze mit ihm wechseln können. Der charismatische Eric Tabarly war sehr schweigsam, in sich gekehrt und wirkte beinahe schüchtern. Diese Ansammlung von Seglern hat ihm wohl eher Angst gemacht als ihm zu gefallen oder ihn zu Erzählungen zu bewegen.

Christian hat es mit vielen Witzchen versucht, Catherine war damit beschäftigt, ihm Essen und Trinken zu organisieren, damit er nicht selber ans Buffet musste.

Wer so viele Jahre einsam und alleine auf den Meeren unterwegs ist, wird offenbar ein wenig besonders. Ich werde versuchen, in nächster Zeit ein paar mehr Anekdoten über Eric zu finden. Natürlich werden eine Menge Bücher von und über ihn angeboten. Auch Videos sind erhältlich. Dieser Film findet sich bei YouTube: