Weltumsegler

ein paar Worte zu den aus meiner Sicht interessantesten Seglern:

an erster Stelle muss man wohl Bobby Schenk nennen. Auch wenn die Österreicher wahrscheinlich hier eher Wolfgang Hausner erwarten würden. Oder die gerade wieder in Österreich tourenden Seenomaden?

Aber ich will mich ja hier mit dem Segel-Charterbereich befassen, wer hat diese Szene am meisten beeinflusst? Burghard Pieske eher weniger, Eric Tabarly wahrscheinlich auch nicht – auch wenn er zum Schluss von der Werft KIRIE eingesetzt wurde, um die Feeling-Flotte bekannter zu machen. Vielleicht der „segelnde Straßenbahner“ Norbert Sedlacek oder der leider sehr vom Pech verfolgte Claus Gintner?

Die Auswahl oben ist nicht ganz zufällig – diese hervorragenden Persönlichkeiten durfte ich alle persönlich kennen lernen. Aber ich werde demnächst hier noch mehr Namen anführen.

Aber die Leser werden sicher auch ihre eigene Meinung dazu haben und ich freue mich über viele Kommentare!