Charterfirmen

Segeln im Netz – eine Auflistung der interessantesten Firmen:

die größten sind natürlich Sunsail und Moorings, die beide zur TUI-Tavel plc gehören. Dream Yacht Charter wächst ständig und bietet auch im Mittelmeer eine Menge Yachten an und dürfte nun Nummer 3 sein. Die Firma existiert erst seit 2001 und ist aus der Harmony-Yachtschmiede von Olivier Poncin entstanden, auch wenn als offizieller Gründer Loic Bonnet genannt wird.

Eine der besten im deutschprachigen Raum ist Ecker Yachting aus Österreich. Dann folgen (ohne Bewertung, Reihung zufällig und nicht komplett) Master Yachting (gehört aber neuerdings auch zur TUI-Tavel plc!), Pitter Yachtcharter (nimmt hauptsächlich die von Meltl verkauften Bavarias in Charter), Trend Travel & Yachting (hat aber nur Kroatien und Kapverden im Programm), Yachting 2000 (kleiner Anbieter aus Österreich mit einem Stützpunkt in Kroatien und einem in Italien), Sunshine Yachting (Besitzer ist der von Adrianews sehr angegriffene Wolfgang Dauser. Dauser ist ja offenbar auch Mitbesitzer oder Mitbetreiber vom Pannendienst Seatow) und Wimmer Yachting (ebenfalls sehr klein, ein Stützpunkt in Kroatien).

Vorsichtig sollte man mit Jason Charter sein, ist aber auch eine sehr kleiner Anbieter mit nur einem Stützpunkt. In Griechenland haben ja früher die Eigner ihre Yachten de facto selber verchartert (und oft auch selber an den Kunden übergeben) und die jetzigen vielen kleinen Firmen sind oft Zusammenschlüsse von solchen Eignern.

Größere Firmen in Griechenland: Kiriacoulis (nur englische Homepage), Argolis (ebenfalls nur englisch), Vernicos (einer der ältesten, ist jedoch imDezember 2010 von Dream Yacht Charter übernommen worden). Die meisten griechischen Firmen treten selber nicht in Erscheinung sondern werden über Agenturen angeboten.

Mühsam ist natürlich die Suche im Internet, wenn man bei Firmen wie Delfin Yachting, VIP-Yachtcharter, Happy Charter, Charterboat24.com, MAG-Reisen, Top Adria Charter und wie sie alle heißen eine Menge Yachten angeboten bekommt und daraus eigentlich gleich ersehen kann, dass die alle keine eigenen Stützpunkte haben, also Agenturen sind.

Wichtig: Agenturen sind reine Vermittler und kennen oft weder den Anbieter noch die angebotenen Yachten! Klar gibt es auch hier sehr gute und feine Anbieter, aber die muss man kennen. Eine Liste der meiner Meinung nach guten Agenturen folgt in Kürze.

Zu den Internetportalen gibts viele positive und negative Meinungen, eine vom Forum der Yacht Revue gefällt mir sehr gut (von „Maritimo“): Yachtrevue-Forum